Willkommen auf den Seiten von Alterum Medica!

Adresse: Varšavska 1, 831 03 Bratislava 3
  Tel,: 0907-777-008

Mikrowellenradiometrie

Hoch sensitive Diagnostikmethode des Funktionszustandes der inneren Organe und Haut und Identifizierung von Anomien in den Frühstadien der Entstehung

Computer-Diagnose-Mikrowellenradiometer RTM-01-RES ist ein hoch sensibles System, das eine Beurteilung des funktionellen Zustandes von Geweben und Knochen aufgrund der nichtinvasiven Messung der inneren Temperatur und Hauttemperatur ermöglicht

Folgendes wird abgebildet und diagnostiziert:

  • Wirbelsäule (Alle Abschnitte)
  • Gelenke
  • Bauchhöhle
  • Brustkorb
  • Haut (Neoplasie, Muttermale, Narben)
  • Blinddarm
  • Harnleiter
  • Magen
  • Kopf, Hals
  • Kleines Becken
  • Nieren, Nebennieren
  • Pankreas (Bauchspeicheldrüse)
  • Untere Gliedmaßen
  • Schilddrüse
  • Brüste MEHR

Technologie RTM wurde ebenfalls erfolgreich angewendet in der:

  • Gynäkologie (Pathologie der Beckenorgane – Gebärmutter und Eileiter)
  • Endokrinologie und Chirurgie (Diagnostik des Schilddrüsenkarzinoms);
  • Neurologie (Pathologie der Wirbelsäule);
  • Urologie (Diagnostik des Prostata- und Nierenkarzinoms);
  • HNO (pathologische Veränderungen in den Nasennebenhöhlen)
  • Dermatovenerologie (Melanom)

Methode

Die Methode RTM-01-RES basiert auf der Messung der Intensität der natürlichen elektromagnetischen Strahlung des Innengewebes und der Knochen in Mikrowellenfrequenzen bis in die Tiefe von 2 bis 7 cm mit hoher Präzision.

Die RTM-Diagnostik hat gegenüber anderen Diagnostikmethoden einen großen Vorteil.

Schon zwischen den 70er und 80er Jahren wurden in der Medizin Thermokameras oder Infrarotthermografie angewendet, die die Haupttemperatur in Infrarotwellenlängen gemessen haben.

Erfahrungen zeigten, dass es bei vielen Applikationen erforderlich ist, nicht nur Informationen über die Hauttemperatur zu gewinnen, sondern auch über die Temperatur des Innengewebes. Das erfordert eine Messung der Strahlungsintensität der Gewebe in größeren Wellenlängen.
Wir kennen die Methode der Labordiagnostik mithilfe spezifischer Antigene. Jedoch ist es nicht gut, sich nur auf diese Testergebnisse zu verlassen, weil das nicht ganz spezifisch ist. Was bedeutet das?
Es gibt Fälle, wenn der Mensch mit einem normalen PSA –Spiegel (Prostata spezifisches Antigen) Prostatakrebs hat. Und umgekehrt – mit einer hohen Ebene an Krebszellen kann PSA nicht festgestellt werden. Das sind nicht nur Einzelfälle.

Eine der wichtigsten Fragen der Problematik Diagnostik RTM war die Störfestigkeit, da die elektromagnetische Strahlung des Menschen sehr schwach ist (10-14 Watt). Die elektronischen Anlagen um uns herum strahlen oft viel stärker. Hauptquelle der elektromagnetischen Störung sind PCs, Mobiltelefone und andere elektronische Einrichtungen. Es ist klar, dass sich mit jedem Jahr das Niveau der elektromagnetischen Störung in der Umgebung erhöht. Die Muster der RTM Geräte erforderten spezielle Abblendungen der Räume und das war nicht immer möglich. Jedoch ermöglichten die jüngsten Fortschritte in der Wissenschaft die Konstruktion eines Gerätes, das ohne spezielle Abschirmung funktioniert. Das ist das Gerät, welches wir gegenwärtig verwenden.

Vorteile:

  • unbeschränkte Anzahl der Untersuchungen
  • Überwachung der Effektivität der Therapie und Prozeduren
  • absolut unschädlich
  • hochsensible Diagnostikmethode – Präzision
  • Nachweis von Anomalien schon in den Frühstadien
  • sofortiges Ergebnis und Visualisierung

Untersuchungsergebnisse mit der Mikrowellenradiometrie

linke Hemisphäre                                     rechte Hemisphäre

Schlaganfall – CMP

Schilddrüsenkarzinom

Hautmelanom

Wirbelsäule – normaler Befund

Wirbelsäule– Entzündungsprozess im Bereich des Brustkorbs /Thoracalis/

Leber                                                                                    Nieren

Leber – Entzündungsprozess                                                    Linke Niere – Entzündungsprozess

Autor: Mag. Mrenková Lucia